Ziel meiner Bestrebung als Verfahrensbeistand

Auf Basis meiner entwicklungspsychologischen Kenntnisse wie auch unter Einbeziehung aller relevanten Erkenntnisse aus dessen Umgebung erarbeite ich mit dem Kind eine adäquate, mögliche lösungsorientierte Umsetzung und biete dem Kind meine größtmögliche Unterstützung und Begleitung im Verfahren.

Das Ziel meiner Bestrebungen als Verfahrensbeistand ist, die kindliche Wahrnehmung sowie die Interessen des Kindes allen Verfahrensbeteiligten zum Ausdruck zu bringen um eine gleichwertige Beteiligung des Kindes und dadurch weitere Einblicke für das Gericht zu ermöglichen.

Verfahrensbeistandschaft

In familiengerichtlichen Verfahren kann das Gericht einen Verfahrensbeistand bestellen. In erster Linie vertritt der Verfahrensbeistand die Interessen des Kindes und versucht diese im Gerichtsverfahren geltend zu machen. Dabei werden sowohl das subjektive Interesse (den Kindeswillen) als auch die objektiven Interessen (das Kindeswohl) berücksichtigt.

Das Ziel meiner Arbeit ist

  • eine möglichst an den Wünschen und Interessen des Kindes orientierte Lösung und Entscheidung zu erwirken,
  • wenn möglich mit den Bezugspersonen, die den Lebensmittelpunkt des Kindes darstellen, eine einvernehmliche lösungsorientierte Umsetzung zu erarbeiten
  • und die Belastungen aller zu minimieren.